Stadtarchiv Leipzig

Das Stadtarchiv Leipzig gehört zu den bedeutendsten kommunalen Archiven in Deutschland. Es ist zuständig für die archivalische Überlieferung aus der Tätigkeit der Stadtverwaltung Leipzig, der städtischen Einrichtungen, der unter städtischer Verwaltung stehenden Stiftungen sowie der städtischen Eigenbetriebe und Mehrheitsbeteiligungen.

Die Bestände des Stadtarchivs Leipzig umfassen mehr als 4.000 Urkunden, 12.000 laufende Meter Akten, Geschäftsbücher, Zeitungen und Druckschriften, 90.000 Karten und Pläne, 350.000 Fotos und Postkarten sowie Sammlungen zur Geschichte Leipzigs von der Stadtrechtsverleihung um 1165 bis in die jüngste Vergangenheit.

Aufgrund des geplanten Umzugs des Stadtarchivs auf das Gelände der Alten Messe müssen sich Nutzerinnen und Nutzer in diesem Jahr auf eine längere Schließung einstellen. Der Lesesaal bleibt noch bis 31. Mai 2018 zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Stadtarchiv Leipzig
Direktorin: Frau Dr. Beate Berger
Torgauer Straße 74
04318 Leipzig
E-Mail: stadtarchiv@leipzig.de
Telefon: 0341 123-0
Fax: 0341 123-3838
Internet:www.leipzig.de/stadtarchiv

Stadtwappen von Leipzig

© Mitteldeutsches Archivnetzwerk 2018.